Inkontinenzmanagement

Mehr als neun Millionen Menschen in Deutschland leiden an Inkontinenz (Quelle: Deutsche Kontinenzgesellschaft). Die Mehrzahl der Betroffenen ist mit der Versorgung unzufrieden oder spricht erst gar nicht darüber und behilft sich aus Unwissenheit mit ungeeigneten Mitteln.

Lebens: Wandel ist Ihr Partner in der Inkontinenzversorgung. Wir helfen Ihnen das richtige Produkt in ausreichender Menge mehrkostenfrei zu beziehen.

Wenn Sie oder ein Angehöriger von Inkontinenz betroffen sind, ist eine diskrete und fachkompetente Beratung für uns Grundvoraussetzung.  Wir beraten  Sie gewissenhaft, sind  neutral und auf dem neuesten Stand.

Sie sind mit Ihrer bisherigen Inkontinenzversorgung unzufrieden? Dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne zu Ihrer bisherigen Versorgungssituation. Bei Bedarf helfen wir Ihnen, die für Sie benötigte Inkontinenzversorgung sicherzustellen.

Wir bieten Ihnen:

- Beratung zur Versorgungssituation

- Beratung zu der  Art- und Umfang der Versorgung nach § 127 Abs.2 SGB V

- Beratung zur Qualität nach § 127 Abs. 2 SGB V

- Beratung zu den Versorgungsgrundsätzen nach § 127 Abs.  2 SGB V

- Bedarfsermittlung (Auswahl und Anpassung der Produkte)

- Schulung/ Anleitung  zum Umgang ( Anlagetechnik) mit den Inkontinenzprodukten

- Erkennung und Vermeidung von Komplikationen z.B  Windeldermatitis

- Übernahme aller Formalitäten im Zusammenhang mit der Inkontinenzversorgung

- Durchsetzung Ihrer Rechte im Bereich Inkontinenzversorgung

- Folgeberatung bei Bedarf